Frisch Geschlüpft

Hallo ihr Lieben,

Ostern ist vorüber und das Referat und die QRVL starten froh und munter ins Somersemester 2017. Gleich am Donnerstag beginnt das BarAbend Programm mit dem Ersti-Barabend und der Vollversammlung. Und ab 2ten Mai startet auch die Queere Ringvorlesung ihr Programm.

Wir freuen uns auf ein tolles Semester mit euch!

—FS-TEAM

QRVL heute (06.12.2016)

Und schon wieder kann ein Vortrag nicht stattfinden.
Patsy l’Amour laLove kann heute leider nicht kommen.

Nach den letzten Ausfällen haben wir uns aber immerhin schon etwas vorbereitet und thematisch passt das auch ganz gut:
Frl. Fischerin und Ficki B. v.u.z.H. moderieren eine Diskussionsrunde und geben dabei Impulse.
Feminismen und Männlichkeiten – eine (queere) Diskussionsrunde zu verschiedenen Spannungsfeldern

Frl. Fischerin ist ehemalige Referentin des autonomen Schwulenreferats der Goethe-Universität Frankfurt und Mitglied bei RaSch (Ranzfurter Schwestern)
Ficki B. v.u.z.H. ist Referentin des autonomen Schwulenreferats der Goethe-Universität Frankfurt und auch Mitglied bei RaSch.
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf Euer Verständnis.

Stellenausschreibung: Studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft für die Organisation der queeren Ringvorlesung gesucht

Die QRVL sucht für ab vorausichtlich 1. Januar 2017 eine Hilfskraft zur Organisation mit 20 Stunden pro Monat.

Bewerbungsschluss:

13.12.2016

Bewerbungen sind zu richten an:

queereringvorlesung@gmail.com und uni.frankfurterschwule@gmail.com

Komplette Stellenauschreibung unter: http://www.fs-gu.de/wp-content/uploads/2016/11/qrvl-Ausschreibung-November-2016.pdf